Aktuelles aus dem Yogastudio

Wochenüberblick 24. – 28. Januar

Hier findest du den aktuellen Wochenplan als Stundenplan in aller Kürze. Anmeldungen sind weiterhin notwendig. Per SMS oder Whatsapp! Wenn immer möglich spätestens 2 Stunden vor Beginn der Präsenz-Gruppenkurse. Abmeldungen ab 2 Stunden vor Kursbeginn werden verrechnet.

YOGA im STUDIO

  • MO, 24.01., 11:30 h mit Anna
  • MO, 24.01., 17:30 h mit Anna
  • MO, 24.01., 19:15 h mit Anna
  • DI,   25.01.,  09:00 h / KEIN KURS
  • DI,   25.01.,  12:15 h mit Anna / Nur 1 Anm. deshalb KEIN KURS
  • MI,  26.01.,  12:15 h mit Anna
  • MI,  26.01.,  17:30 h mit Anna
  • FR,  28.01.,  12:15 h mit Anna

ONLINE-YOGA per ZOOM

  • MI,  26.01., 19.30 h mit Anna

FELDENKRAIS im STUDIO

  • DO,  27.01., 17.15 h mit Anna
  • FR,   28.01., 17.15 h mit Anna

    Während der Berner Sportwoche finden nur die 3 Yogakurse am Mittwoch, 9.2.22, statt. Alle anderen Kurse, so auch die Feldenkraiskurse, fallen während der Sportwoche aus.

Coronamassnahmen im BODY & MIND

Das Coronavirus bringt unser aller Leben durcheinander. Trotzdem möchte ich in dieser undurchsichtigen Zeit den Yoga-Unterricht aufrechterhalten. Selbstverständlich halte ich mich an die aktuellen Regeln und Empfehlungen vom BAG und des Kanton Berns.

Es gelten folgende Corona- bzw. Hygienemassnahmen:

  • Bei Krankheitssymptomen zuhause bleiben
  • Maskenpflicht beim Ein- + Austreten und in der Garderobe
  • Tuch für auf die Studio-Matte mitnehmen
  • Desinfektionsmittel verwenden oder Hände waschen
  • Eventuell bereits im Yoga-Tenue ins Studio kommen

Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 19. Januar 2022 entschieden, die geltenden Massnahmen für Gruppenkurse vorläufig bis Ende März 2022 zu verlängern. Der Bundesrat wird an seiner Sitzung vom 2. Februar 2022 über mögliche Lockerungen der Massnahmen diskutieren.

Für den Gruppenunterricht in Innenräumen gelten ab Montag, 20. Dezember 2021, folgende Regelungen:

  • Für Yogalehrende und Kursteilnehmer*innen gilt die 2G-Regel. Es können nur noch Personen am Unterricht teilnehmen, die geimpft oder genesen sind. Bei der 2G-Regel gilt zudem zusätzlich noch die Maskentragpflicht.
  • Beim Unterricht ohne Maske gilt 2G+, das heisst: Yogalehrende und Kursteilnehmer*innen sind geimpft oder genesen und können ein negatives Testresultat vorweisen. Sollten jedoch die Impfungen bzw. die Genesung nicht länger als 4 Monate her sein, bräuchte es im Zusammenhang mit 2G+ kein zusätzliches negatives Testresultat. Trotz dieser Ausnahmemöglichkeit möchte ich, dass alle eine Maske während des Unterrichtes tragen.

Ich bin geboostert und trage Maske während dem Unterricht, so auch Melanie.

Online-Yoga per Zoom

Die abwechslungsreichen Kursprogramme der Online-Yoga-Stunden zielen wie beim analogen Yoga ebenfalls immer auch darauf ab, die Gelenke zu mobilisieren, die Kraft, die Beweglichkeit und das Gleichgewicht gepaart mit Achtsamkeit zu fördern und die Atmung zu vertiefen.

Die Schlussentspannung bietet jedes Mal von Neuem die Gelegenheit zu erfahren, was sich auf körperlicher und geistiger Ebene im Vergleich zum Beginn der Online-Yogastunde verändert hat.

Den Link fürs Online-Yoga erhältst du von Anna.